Gepostet: 11.08.2020

TCM An Kang

SCHLAFWANDELN - SCHLAFSTÖRUNG
SCHLAFSTÖRUNGEN gefährden unsere Gesundheit massiv. Herzerkrankungen, Immunschwäche, Konzentrationsmangel und Kreislaufprobleme sind die Folge.
Sogar SCHLAFWANDELN kann irgendwann eine Folge davon sein. Und damit ist nicht zu spassen!
Beim Schlafwandeln gefährden SIe häufig nicht nur sich selber, sondern auch Ihre Angehörigen.
Die herkömmliche chinesische Medizin (TCM) hat das Wissen und die Mittel, um sich vor diesen Krankheiten zu schützen und zu heilen.
Meistens findet sich die Ursache in einem Ungleichgewicht der Organe und schlägt sich als Unruhe im Herzen und der Leber nieder.
Manche Leute schlagen iin dieser Phase ihre Bettnachbarn, zum Teil auch sehr heftig, zum Beispiel auch ins Gesicht.
Andere wandeln wirklich umher und begeben sich dabei nicht selten in gefährliche SItuationen.
Wenn das nicht frühzeitig erkannt wird, braucht es meistens auch viele Behandlungen, um den Zustand wieder herzustellen.
Zur Behandlung kommen zum Beispiel Phytotherapie (chinesische Kräuter), Tuina Massage und natürlich Akupunktur in Frage.
Welches die geeignetste Methode für Sie ist, wird bei der TCM hauptsächlich aufgrund der Zungen/Pulsdiagnose und der Befragung sowie den Anliegen von Ihnen gemeinsam festgelegt.
Wir können Ihnen auch bei diesen Anliegen auf jeden Fall helfen!
Ihr TCM An Kang Team
Althardstr. 70
direkt beim Bahnhof Regensdorf
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.